GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Dies habe ich selbst mal mit erlebt
Erstellt am: 2016-04-20 13:13:06
von: ghamila
http://www.praxisvita.de/10-stoffe-die-das-gehirn-auf-fettleibigkeit-programmieren?utm_source=aol&utm_medium=homepage&utm_campaign=rueckenschmerzen-190416

Wenn Essen zur Droge wird: Forscher fanden jetzt heraus, dass Zusatzstoffe in Lebensmitteln und Verpackungen unser Gehirn tatsächlich auf Hunger-Attacken programmieren .

...............................................Viele kennen ja meinen letzten Hund Blacky noch.


Blacky war friedlich und verträglich ,,,bis ich eines Tages Gassi ging....er jagte mich in der Hunde runde durch unsere Siedlung ,bis ich merkte das es um ein Auto ging...wir kannten die Frau..

Als Sie aus Ihren Auto ausstieg konnte ich meinen Hund nicht halten,,,zack war er vor Ihren Auto und bellte den Kofferraum an...Sie sagte ...junge hier ist nur Kuchen drin...ganz gezielt nahm er sich ein Päckchen ...und fraŸ es auf.

Ich dachte was ist das denn...ich entschuldigte mich....es war mir peinlich....ein paar Tage später wieder das selbe Spiel...dies mal war auch Wurst und andere leckere Sachen im Kofferraum...als die Frau an unseren Haus vorbei fuhr...machte er krach und öffnete die Gartentür und rannte zu der Frau die gerade Ihr Auto ausräumte.

Er griff sich wieder ein Päckchen mit Kuchen..mir war das peinlich...mein Hund ein Kuchen-räuber.

3Tage später das selbe Spiel bei einer anderen Nachbarin ,,,auch wieder Kuchen..im Stillen dachte ich...hier stimmt doch was nicht.

Total verdattert rief ich meinen Tierarzt an...der lachte und sagte..Sie reden jetzt nicht von Blacky...doch,doch,,
Er erklärte mir,das in den Kuchen etwas ist was ein sehr starkes Aroma hat.

Es war ein Tortenstück mit Sahne und Schwarzkirschen die in Rum eingelegt waren..beide Frauen waren schon fast süchtig danach.


Mein Tierarzt machte dann mal ein œberraschungsbesuch und hatte Wurst,Leckerlis und Kuchen mit Sahne in Kirschen mit...Blacky nahm sich sofort das Kuchen -Paket .

Für mich unerklärlich wie ein Hund dies schon von der Ferne her riechen kann.

Als die Kirschenzeit vorbei war ,,,konnten wir wieder friedlich spazieren gehen.

Ghamila