GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Fleischkonsum und Krebsrisiko: Die Menge macht's
Erstellt am: 2015-10-27 12:10:15
von: ghamila
http://web.de/magazine/gesundheit/fleischkonsum-krebsrisiko-menge-machts-31020904

Ernährungsexperten meinen aber, dass Fleischliebhaber deshalb nicht zum Vegetariertum überlaufen müssen - sie werben für bewussteren Fleischkonsum.


Ich bin es aus dem Osten sowieso gewöhnt mehr Gemüse zu essen als Fleisch.

Sehr oft versucht man mir Geflügel schmackhaft zu machen,wenn ich dann sage wollen Sie das ich Ihnen erzähle wie man mit diesem Geflügel von Anfang bis Ende des Lebens umgeht...schauen die meisten Verkäufer mich komisch an.

Ich bin auf eine DDR Hühnerfarm groŸgeworden und obwohl man versucht hat dort noch liebevoll mit den Hühnern umzugehen..esse ich kaum Geflügel.

Mal ein Breuler und dann ist für eine ganze Zeit wieder gut.

Das meiste Geflügel kommt aus Brutmaschinen in Kartongs ca 50 in jeder Kiste dann ca 12 Wochen in einem Stall wo Tausende von Kücken heranwachsen .

Diese Hühner haben noch nie in Ihren Leben ein Mutterherz gesehen.

Ist so und genau so ist es mit den Schweinen und Kühen,,die bleiben nicht lange bei den Müttern....und zack ab in den Kälberstall,,,,,,,,,,ja auch das kenne ich von der ehemaligen LPG.

Man hat aber immer versucht Ihnen ein kleines Dasein zugeben.

Ob nun Krebs oder nicht,mein Gemüse schmeckt mit ein kleines Stück Fleisch zusammen gebraten sehr lecker.

Und wenn wir mal ganz ehrlich sind,wollen wir Krebs ausschalten müŸten wir auf alles verzichten.

Ghamila