GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
In Deutschland werde die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter stark schrumpfen
Erstellt am: 2015-08-30 12:28:07
von: ghamila
Täglich habe ich Menschen am Telefon die gerne eine Partnerschaft hätten und damit auch eine Familie mit 2 bis 3 Kindern.

Das Problem ist teilweise Ihre Vergangenheit die schon in der Kindheit bei der Partnerschaft der Eltern anfängt und zusätzlich kommen dann noch Fehlschläge in den eigenen Beziehungen.

Viele Beziehungen werden nach 3 bis 7 Monate wieder gekanzelt weil beide Partner Angst vor der Zukunft haben und nicht wissen wie Sie eine Familie gründen sollen.

Natürlich benötigen wir Arbeitskräfte,aber es fallen durch die schnelle Modernisierung so nach und nach Tausende von Arbeitsplätze weg.



Unsere Leute die auch ein Recht haben auf Familie und Partnerschaft werden immer mehr unzufrieden.

Ich denke ein GroŸer Teil der Flüchtlinge würde nicht nach Europa kommen ,,,wenn Sie in Ihren Land eine gute Ausbildung,einen festen Arbeitsplatz und eine Soziale-Absicherung hätten. Viele von den Ausländischen Arbeitnehmern gehen nach eintreten Ihrer Rente in Ihr Heimatland zurück. Und damit fehlt uns in Deutschland und Europa die Kaufkraft in der Zukunft.

Natürlich muŸ schnellsten etwas passieren,sonst werden wir nur noch überrannt ...



Ich als Altweib kenne so etwas nicht das Menschen sich eine Partnerschaft wünschen und dann unbewusst nur noch aus Angst gegensteuern den anderen Partner verletzen und wegdrücken.Wir hätten so viele Kinder und damit auch Arbeitskräfte,wenn die Menschen keine Angst vor der Zukunft haben müssten.

Was wir brauchen ist eine Politik und Fähige,Verantwortungsvolle Führungskräfte die sich Ihre Handlungen bewusst sind in der Zukunft.

Ganz viele Abfindungen gehen Deutschland durch Insolvente Firmen verloren.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article145777823/Schroeder-will-Einwanderung-in-unser-Sozialsystem.html

Gerhard Schröder fordert eine "Agenda 2020" für eine moderne Zuwanderungspolitik. "Wir müssen diese Migration nach Europa steuern", schreibt der ehemalige Bundeskanzler in der "Welt am Sonntag".Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) fordert eine "Agenda 2020" für eine "moderne Zuwanderungspolitik". "Wenn wir auch in Zukunft ein sozial und wirtschaftlich starkes Land sein wollen, dann brauchen wir Zuwanderung".

In Deutschland werde die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter stark schrumpfen. "Was wir also brauchen, ist eine Einwanderung in unser Sozialsystem. Denn ohne diese können wir Renten in der Zukunft gar nicht mehr finanzieren", so Schröder.Das Asylverfahren biete vielen keine Perspektive auf einen Verbleib in Deutschland. "Wenn wir versuchen, die Tür zum Asylverfahren zu schlieŸen, dann müssen wir daher eine legale Tür zur Zuwanderung öffnen. Nur in der Legalisierung der Zuwanderung besteht die Chance, diese kontrolliert zu halten", schreibt Schröder.

"Keine neuen Eisernen Vorhänge"

"Wir dürfen diese Migration in und nach Europa nicht durch neue Eiserne Vorhänge zu verhindern versuchen. Stattdessen müssen wir sie steuern, müssen integrieren und müssen Perspektiven in den Herkunftsländern schaffen.".........................................................................................

Herr Schröder,was wir brauchen ist ein Umdenken und ganz viele Vorbilder,die nicht gleich wegrennen wenns in Partnerschaften Probleme gibt in Deutschen Familien und Partnerschaften.

Dies gilt auch für –sterreich,Schwitz,Frankreich...da knallt es genauso in den Familien und Partnerschaften.


Ich bin für Frieden und viele Familienprogramme in den Sendungen damit programmieren wir wieder auf Familie und Glück.

Wir können schon so viele Menschen in unserem Land durch Funk,Presse uns Fernsehn erreichen und helfen somit unser Land.

Ich nehme jetzt Till Schweiger zum Vorbild mit Honig im Kopf...er hat damit viele Menschen erreicht und gezeigt wo es darauf ankommt.

1950 und 1960 war Deutschland auf beiden Seiten sowas von Erfolgreich,,,das deutsche Wirtschaftswunder ...........warum?

Schauen Sie sich die ganzen Filme aus diese Zeit an...Fast alles Familien Filme.

Heute haben wir viele Krimis wo es kracht,pufft und knallt und dies spiegelt sich dann auf der Welt wieder.

Mein Zauberwort ist Frieden und viele Glückliche Familien .


Ghamila die Lebensberaterin