GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Mauerfall: Fast jeder vierte Deutsche hält die Wiedervereinigung für einen Fehler
Erstellt am: 2015-08-13 18:40:29
von: ghamila
Mauerfall: Fast jeder vierte Deutsche hält die Wiedervereinigung für einen Fehler

http://www.huffingtonpost.de/2015/08/13/so-denken-die-deutschen-wirklich-uber-die-wiedervereinigung_n_7980958.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany


Es waren nach dem Krieg 2 Unterschiedliche Systeme entstanden die nie friedlich nebeneinander hätten leben können.

Das eine System der Kapitalismus ein œberbleibsel was vor dem Krieg schon existierte und der Sozialismus der den Ursprung aus dem verbitterten krieg in Russland seine Wurzeln hatte und demonstrieren sollte,das es allen Menschen bei gerechter Teilung gut gehen kann.

Die beiden Systeme haben sich harte verbitterte Kämpfe geleistet und wenn es die Wiedervereinigung nicht geben hätte,nie friedlich nebeneinander hätten Leben können.


Produktsabotage gab es in der ehemaligen DDR zu Massen,wo viele Engpässe für die Bevölkerung entstanden ist.Wenn ich hier meine ganzen Geschichten reinsetze was nur ich in meinen Dienstjahren so erlebt habe,,,viele würden heute es noch mit der Angst zutun bekommen.Es war hammerhart und wir die direkt im Geschehen verwickelt waren und immer versucht haben sowenig wie möglich die Bevölkerung zu schaden wir hatten nie eine Wahl.Es gab Tage wenn ich mich früh von meinen Kindern verabschiedet habe,wo ich gezweifelt habe ob ich Abends wieder gesund und munter bei meinen Kindern bin....und ich war nicht bei der Stasi sondern in der Sicherheit für Betriebs und Verkehrsdienst und später wurde ich in eine Werkspedition geholt von einem riesengroŸen Chemiekonzern . Und das war das reinste Himmelfahrtskommando.Wie oft hatten wir Nachts Alarm weil eine Anlage ausgefallen ist oder es Verpuffungen gab.Ich habe die Herren von der Betriebsfeuerwehr nie beneidet,Sie waren immer als Erste im Geschehen mitten drin.Nach auŸen ist selten etwas gedrungen,,,wir hatten Schweigepflicht und Niemand durfte Angst gemacht werden.

Ob es auch in der Bundesrepublik auch Maulwürfe gab die vom Osten eingesetzt wurden,weiŸ ich nicht. Vorstellen könnte ich es mir gut,denn beide Seiten haben ums œberleben gekämpft und sich so die Kannte gegeben.


Für mich ist es so wie es ist und man muŸ das Beste daraus machen.

Natürlich hätte ich mir gewünscht bei der Aufarbeitung des Kaltenkrieges das man beide Seiten beleuchtet hätte.

Aber es ist ja noch nicht alle Tage Abend und die Gauckbehörde hat bestimmt in all den Jahren viele Geschichten die,die Stasi beobachtet hat was Betriebsspionage betrift entschlüsselt.

Wäre Stoff für viele tolle Filme,die helfen würden bei der Aufarbeitung .

Für die jungen Menschen ist es sehr wichtig nicht nur eine Seite zu sehen.


Ghamila



Erstellt am: 2015-08-13 19:20:40
von: ghamila
https://www.youtube.com/watch?v=2gA6BK2DyGA

Menschen, die deine Knöpfe drücken - Robert Betz


https://www.youtube.com/watch?v=mawzNVBX0LE

Mensch, beende das Opferspiel - Robert Betz


Umgang mit „rger und Wut - Robert Betz

https://www.youtube.com/watch?v=5X-R9QQHLwI