GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Arbeit von zu Hause///Ja wir hätten weniger vorzeitige Rentner
Erstellt am: 2015-07-31 11:16:14
von: ghamila
Frage des Tages
Arbeit von zu Hause

CDU-Politiker fordert nach niederländischem Vorbild das Recht auf Home-Office: Eine gute Sache?
Ja, würde vieles einfacher machen
Ja, wenn es die Arbeit zulässt
Nein, klare Trennung ist gesünder
Nein, das würde missbraucht werden


.........................................................da ich ein gutes Beispiel bin kann ich nur immer wieder sagen ja,ja,


Als 2002 ich plötzlich in einem Spät-dienst Blut spuckte war das AusmaŸ nicht zu ahnen .

Plötzlich ist alles anders,.Durch meine Kinderkrankheit wo zuwenige eigene Morphine produziert wird,was 2001 erst ein Arabischer Arzt erkannte,,hatte ich sowie so schon Probleme.

Ich war aber voll gezwungen für mich selbst zusorgen da unsere „rzte nie eine Diagnose zu meinen Gunsten erstellten.Viele Dinge wären für mich leichter gewesen.Ich denke das viele unter dieser Krankheit leiden.

Als 2002 dann der Magenkrebs kam und ich auch Stress hatte mit meinem Ex-mann ,gab es nur eins...Selbstversorgung.

Ich baute mir damals vom Bett meine Lebensberatung auf.

Wenn man von zu Hause aus arbeiten kann,ist vieles viel leichter.

Ich kann mir viele Dinge eintakten, und was ganz wichtig ist...ich kann auch mal arbeiten wenn ich krank bin.


Ich sage ja,wir hätten weniger Sozialleistungsempfänger,es würde dem Staat und dem Steuerzahler und dem Rentner gut,sehr gut tun.

Wie viel Geld muŸ der Staat ausgeben,was er eigentlich einnehmen könnte,denn diese Leute bezahlen auch Steuern.


Also,gehen wir es an......schaffen wir Arbeitsplätze die man von zu Hause gut erledigen kann.Wenn Telefon und Internet gut funktioniert,könnten sogar Beamte von zu Hause ...Fälle.Akten...bearbeiten.


Ich komme ja aus der Pflege,und aus der Sicherheit...viele Dinge könnten Berentete Personen von zu Hause aus erledigen.

Fast jede Firma hat Lücken die Sie somit ausfüllen könnte und den anderen Angestellten eine normale Arbeitszeit ,,das heiŸt weniger œberstunden ,mehr Zeit für Familie ,weniger Scheidungen und Trennungen.

Ich sage nochmal ja.


Ghamila