GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Wann ist Angst krankhaft?es kann auch sein das wir unterschwellig die Angst aus dem Vergangenen Leben übernommen haben
Erstellt am: 2015-07-27 11:13:11
von: ghamila
http://www.huffingtonpost.de/helge-huffstodt-elleser/wann-ist-angst-krankhaft_b_7871992.html

Auslöser von „ngsten

Die Gründe dafür können mannigfaltig sein. Sie reichen von seelischen Traumata über Lernerfahrungen (Konditionierungen) bis hin zu körperlichen Erkrankungen. ...................................................


Ich lege schon seit ca meines 17.Lebens die Karten und kenne die „ngste meiner Kunden ganz genau.

Meist finde ich den Ursprung ganz tief im Unterbewusstsein und kann dann nur empfehlen sich mit der Vergangenheit hier auf Erden und in den letzten 2 Leben auseinander zusetzen.

Wer im vergangenen Leben in einem Krieg oder Schlacht verwickelt war,hat „ngste gleich von der Geburt an.

Erkennen kann man dies ,wenn einem schon der SchweiŸ auf der Stirn steht bei Kriegsfilmen ,Sirenen ,Katastrophenfilme.

Dies sind Zeichen das man im Unterbewusstsein etwas mit sich rumschleppt aus vergangenen Leben.

Bitte machen Sie keine Rückführung ohne ihren behandelnden Arztes .

Reden Sie mit Ihren Psychologen darüber ob es sein kann,das Sie diese „ngste auf diese Erde mitgebracht haben.

Ein Profi ,wird dies als Ursache wahrnehmen wenn er mit Ihnen Ihr Leben sich anschaut.

Ein gut geschulter Kartenleger kann Dinge erkennen die nicht in diesem Leben statt gefunden haben.

Man kann dies auflösen in dem man sich damit beschäftigt und auseinandersetzt .

Tun Sie es nicht,können Sie diese „ngste auf Ihre Umwelt übertragen und immer und immer wieder weitergeben an Kinder,Enkel und,so,weiter.

Also gehen Sie Ihre „ngste an die Wurzel und erkunden Sie den Kreislauf .

Ich wünsche allen eine schöne Woche

Ghamila


Erstellt am: 2015-07-29 12:28:45
von: ghamila
http://www.auto-service.de/werkstatt/ratgeber/60660-angst-tunnel-hilft.html

Dunkelheit, Enge, kein Ende in Sicht €“ für viele Autofahrer ist die Fahrt durch einen Tunnel unangenehm. Wer aber Angst oder gar Panik verspürt, für den kann die Fahrt nicht nur zur Qual, sondern sogar gefährlich werden.



Denken Sie immer daran Ihr Trauma muŸ nicht in diesem Leben entstanden sein.Vielleicht sind Sie in einem Leben verschüttet gewesen,bei Bombenangriffe oder im Bergbau oder,oder.Es nützt wenn Sie diese Angst angehen.

Ich habe sehr oft Kunden die abgöttisch sich Lieben aber nicht länger wie 2 bis 3 Tagen zusammenbleiben können.

Bei vielen habe ich die Ursache herausgefunden,es sind Traumata aus dem 2. Weltkrieg.

Ganz junge Menschen haben Angst vor Nähe und Liebe.

Sie haben sich nach den schönsten Tagen und Wochenenden verletzt ,beleidigt,weggedrückt .

Angst vor Verantwortung,Angst Entscheidungen zutreffen,Angst Kinder in die Welt zusetzen.

Für mich die aus den Osten kommt unvorstellbar ,auch bei meinen Kunden die ich viele Jahre in der DDR die Karten-gelegt hatte,war dies nicht so ausgeprägt.

Dann fing ich an mich mit der Wiedergeburt nach dem Tod, siehe Reinkarnation zu beschäftigen.

Viele Menschen die jetzt so um die 20 bis 30 sind,sind Wiedergeburten aus ca 1900 bis ca 1960.

http://www.focus.de/panorama/welt/raetsel-um-reinkarnation-kleinkind-erzaehlt-aus-seinem-frueheren-leben-als-frau_id_4487285.html


Kleinkind erzählt aus seinem früheren Leben als Frau

Als er zwei Jahre alt war, schockte ein Junge aus der US-Stadt Cincinnati seine Eltern mit merkwürdigen Geschichten über eine Frau namens Pam. Wie der US-Sender €žFox€œ schrieb, behauptete das Kleinkind, in seinem früheren Leben eine Frau gewesen zu sein, die bei einem Feuer ums Leben kam.


Lesen Sie selbst weiter,es ist sehr spannend und erklärt vieles.

Ghamila


Erstellt am: 2015-07-29 12:46:33
von: ghamila
Die wissenschaftliche
Erforschung
der Wiedergeburt

Wissenschaftliche Beweise für die Wiedergeburt gibt es
kaum. Ian Stevenson (1918€“2007), kanadischer Professor
für Psychiatrie, hat in jahrzehntelanger Arbeit rund
3000 Fälle, die Reinkarnation nahelegen, auf der ganzen
Welt untersucht.

http://www.tibet.de/fileadmin/pdf/tibu/Ian%20stevenson-aus%20tibu94.pdf

Kinder erinnern sich im Alter zwischen zwei und vier Jahren an
frühere Leben. Meistens wird das von
ihren Eltern unterbunden, so dass sie
ihre Geschichte nach einigen Jahren
wieder vergessen.


Es überrascht nicht, dass Stevenson
keine Rückendeckung in der Wissenschaft
fand. Nur in wenigen wissenschaftlichen
Magazinen erschienen
Artikel zu seinen Fällen, die groŸe
Mehrheit der Kollegen ignorierte seine
Arbeit. Stevenson selbst sagte dazu einmal,
dass er mit Kritik an seiner Arbeit
gut leben könnte, aber es schmerze ihn,
dass sich die meisten leider nicht die
Mühe gemacht hätten, auch nur eines
seiner Bücher wirklich zu lesen. Sein
Wunsch, dass sich die Wissenschaft mit
Wiedergeburt beschäftigen solle, erfüllte
sich nicht. Trotzdem hat Stevenson
eines der umfangreichsten Dokumente
zum Thema Wiedergeburt hinterlassen.




Lesen Sie selbst weiter, für viele ist dies eine Erklärung ...warum dies,das und jenes in Ihrem Leben geschieht.

Ghamila


Erstellt am: 2015-08-01 16:26:43
von: ghamila

Deutschlands staatlicher Geisterjäger
http://www.huffingtonpost.de/helge-huffstodt-elleser/deutschlands-staatlicher-geisterjaeger_b_7885628.html


Oder einfacher gesagt: Angestaute Emotionen können sich nicht nur im eigenen Körper ihr wildes Unwesen treiben (psychosomatische Erkrankungen), sondern womöglich auch in der Umgebung (Spuk). Das kann man nun glauben oder auch nicht - Fakt ist, dass die Parapsychologische Beratungsstelle Menschen mit unglaublichen Erfahrungen eine Anlaufstelle bietet, in der sie ernst genommen und sorgsam beraten werden...........................................................................................................................Worte und Gedanken haben sehr viel Kraft und man sollte es glauben,was man so alles mit seinen Gedanken anstellen kann.

..............................................................viele Menschen wissen gar nicht was Sie anstellen,wenn Sie tratschen und Phantasie-stunde machen.

Worte und Gedanken haben sehr viel wirkung.


Ghamila