GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Diese Keime gab es schon immer und wird es auch immer geben,schützen kann man sich nur in dem sein Immunsystem stärkt mit natürlichen Lebenmitten
Erstellt am: 2015-06-02 16:22:56
von: ghamila
http://www.huffingtonpost.de/2015/06/01/billigfleisch-discounter-menschen-leben_n_7484704.html?icid=maing-grid7%7Cgermany%7Cdl1%7Csec1_lnk3%26pLid%3D355365

Die Rede ist von MRSA-Keimen, auch Killerkeime genannt. Den Keim gab es schon immer...ich bin auf einer DDR LPG aufgewaschen wo Geflügel in Massen produziert wurde,,,3 km Schweine und Kühe.

Wir hatten auf den LPG Grundstück eine Tierarztpraxis die ausschlieŸlich nur für die LPG tätigt war. 3 Tierärzte teilten sich Ihre Dienst und die waren täglich in Bewegung .Sobald der Keim sichtbar war,,kamen sofort Seuchenpläne in Aktion.

Es war nicht oft aber wenn er auftrat,wurde das ganze Vieh notgeschlachtet und die Ställe Wochenlang ausgescheuert, total neugeweiŸt und wir durften auch nicht in die Staat oder zur Schule.Ich habe es einmal erlebt als Kind,überall waren Seuchenmatten im Haus verteilt.

Ich will hier niemanden zu Nahe treten,ich denke es gibt viel schlimmeres wo man Angst haben kann.

Ich weiŸ das Penny,Lidel und Netto der Konkurenz ein Dorn im Auge ist,,aber Hand auf s Herz,,,hier sind die Produkte sehr frisch und sie werden mehrmals die Woche beliefert.Natürlich muŸ man aufpassen ,aber ehrlich ist es bei EDKA .....gesünder...bekommen die anders Fleisch????

Man kann sich nur schützen in dem man sich und sein Immunsystem nicht verpimpelt und viel Gemüse isst .


Also Vorsicht ja,aber bitte keine Panik machen.

Ghamila


Erstellt am: 2015-06-02 18:11:53
von: ghamila
noch ein Faktor der sehr wichtig ist,wenn wir uns schützen wollen.Egal was wir tragen,bitte 2 bis 3 mal waschen wenn es neu ist.In vielen Kleidungsstücken sind Gefährliche Gifte versteckt.

Taschen,Schuhe,Tücher,Mützen und Hüte...und auch Möbel können belastet sein.

http://www.huffingtonpost.de/2015/06/02/aldi-buendnis-fuer-saubere-kleidung_n_7492372.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany

Bündnis für nachhaltige Textilien: Aldi geht einen Schritt, der Vieles verändern könnte.


Sparen bringt nicht immer Vorteile,auch hier kann man sich schwächeln.