GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Warum der Zweite Weltkrieg uns weiterhin beschäftigen wird - und das zu Recht
Erstellt am: 2015-04-27 10:55:17
von: ghamila
Warum der Zweite Weltkrieg uns weiterhin beschäftigen wird - und das zu Recht

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/tv-kolumne-guenther-jauch-jauch_id_4640573.html

.....................................................................................Hier gleich mal meine Antwort...

Weil das was damals mit den Menschen geschehen ist ganz tief in uns verankert ist und auf eine neue Art und Weise sich immer wieder zeigt....Alte Energie,Alte Muster.

Mein Vater bzw der Mann der mich aufzog ,wurde als Kind mit seiner Familie vertrieben aus Polen.

Ich habe dieses Programm ganz tief in mir drin....und auch andere wo Eltern oder GroŸeltern flüchten mussten ,haben es schwer Wurzeln zuschlagen.

Auch die Erziehung war nach dem Krieg sehr auf Nazistisch ausgelegt.

Damals als Kind habe ich es nie verstanden,warum man immer versucht hat mich zu ärgern...heute verstehe ich es und ich schaue nicht mehr mit Groll zurück.

Ein Beispiel,,,wenn ich mir als Kind etwas von meinem Geld gekauft hatte,entweder man hat es einfach benutzt ohne mich zufragen oder es wurde zerstört ...Als ich in der Lehre war,arbeitet ich sehr viel in der Fernschreibvermittlung.. am Wochenende.
12 Stunden waren an der Tagesordnung .
Mein Essen was ich mir zubereitet habe,wurde sehr oft von meiner Schwester einfach aufgegessen ...Was habe ich mit meinen Eltern diskutiert ,das Sich Madamme wenn Sie hunger hat selbst von Ihren Geld was kaufen kann.
Irgendwann habe ich dann aufgegeben und mein Essen gleich auf Arbeit hinterlegt für die Wochenenden.Ich rede hier nicht von einem Kleinkind sondern junge Frau 19,Jahre......ich war damals 16 Jahre alt. Wir durften uns als Lehrlinge am Wochenende Geld zu unseren Lehrgehalt zuverdienen..so 400 bis 500 Ostmark hatte ich fast jeden Monat zusätzlich zu meinen 150 Lehrgeld. Sehr oft waren auch Nachtdienste mit verankert.. wo ich die Unterschrift meiner Eltern benötigte.Habe ich mir neue Kleider gekauft ,,entweder Sie waren weg oder zerstört...In meiner Ehe hatte ich das Selbe Drama...egal was ich mir gekauft habe..mein Ex-mann schmeckte es immer und sehr oft waren auch Sachen zerstört.
Heute schmunzle ich nur noch,da ich weiŸ es ist die alte Energie.

Der 2.Weltkrieg sitzt in uns allen drin,,,ob Deutsch oder andere Länder.

Ich hoffe nur immer und immer wieder,das das Spirituelle nicht nur für Liebeskummer benutzt wird,sondern auch um alte Themen aufzulösen.

Was ich verletzt wurde,war der Hammer................heute nehme ich mir diese Themen sehr oft zum Aufstellen vor und löse Sie nach und nach auf.

Wo ich generell dagegen bin,das man die Heutige Generation für Dinge aus der Vergangenheit verantwortlich macht.
Das ,,,Wir haben Unrecht getan...hat solche Wirkung. Es ist ganz tief in uns verankert.......
Und .....Wir...........haben gar nichts .

Wir müssen Sparen ,,ein Spruch von meinem Vater...wir muŸten nicht sparen ...es war alles vorhanden was man als Mensch benötigte.Das war sein Thema,,Sammeln ,was und wo er konnte.
Nach der Wende,als ich Umschulte ...gab ich Ihn sehr oft Bücher zum lesen über die Psychologie ...Er hatte es verstanden ,,,das er sehr oft seine Kindheit auf uns übertragen hat.

In vielen Familien ist es noch heute so,das unbewusst Dinge,Verhaltensweisen übertragen werden.




Ich wünsche mir immer,das die Menschen sich mit Ihren Themen auseinandersetzen und Sie nicht einfach weiterleben .

..

ich wünsche allen eine schöne Woche mit gute Gedanken

Ghamila


Erstellt am: 2015-04-28 10:42:50
von: ghamila
und ja dieses Thema passt ganz genau hierher

"Hart aber fair": Ist es rassistisch, nach der Herkunft von Einbrechern zu fragen?

http://www.huffingtonpost.de/2015/04/28/hart-aber-fair-rassistisch-herkunft-einbrecher_n_7157782.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany


Sind es nur die Ausländer die Lügen,Betrügen,klauen,überfallen,und Einbrechen ???

Schauen Sie sich bitte mal Deutschland ganz genau an.

Wie viele Menschen haben von den Eltern und GroŸeltern das Handel und Wandeln übernommen.

Damals war Krieg und danach erstmal überall Ebbe.

von den 50 bis ca zu den 80 Jahren,waren die Menschen mit sich und Ihr Leben zufrieden,,,kaum Jemand hat mit List und Tücke versucht sich zu bereichern.

Seit die vielen Länder im Wandel sind,ist es wie ein Paukenschlag...Gelegenheit zu Geld zukommen egal wer oder was dort zu Schaden kommt es wird genutzt .

Es ist wie ein œberlebenskampf ,was sich im Moment in Deutschland bietet .

Ich habe es mal beobachtet bei einer alten Frau...5Euro 70 muŸte sie bezahlen,,sie legte 20 Euro 70 auf den Tisch...Sie hatte sich vergriffen und wollte schon gehen...als ich und noch ein Mann neben mir sagte,,,he,he,Sie bekommen doch Geld zurück...

Und so gibt es tausend Situation,wo Bürger und Staat sich bereichern.

Ich habe schon Situationen am Telefon erlebt,wo ich denke....he.he.wo leben wir???? im Dschungel

Länder,Städte und Behörden sind sehr knapp gehalten und müssen mit viele Erfindungsreichtümer Ihre Kassen füllen...und manchmal schlackert man nur noch mit den Schultern............es ist eine Energie...œberlebensstrategie ....



Ich hatte vor kurzen ein Delikt ,wo ich ganz genau weiŸ ich war es nicht...angeblich habe ich meine Beifahrertür zuweit aufgemacht und ein Auto wohl am Lack gekratzt .....a..stand noch keine Auto als ich kam neben mir und b..öffne ich selten die Beifahrertür.

Als ich wiederkam vom Einkaufen stand da ein Tüp und wollte 250 Euro von mir haben...Ja,ich war vorher bei der Bank und hatte Geld abgehoben...was man gut vom Parkplatz einsehen kann.

Wer mich kennt weiŸ,ich habe einen Affenzirkus gemacht.

Ich habe einen Passanten um sein Händy gebeten und rief einen Polizisten an...ich wollte nur fragen was kann ich jetzt tun,,als der Süsser sagte .....gib mir mal das Autokennzeichen,,,war der angebliche Geschädigte nur noch W...........wie weg.

und dies war ein Deutscher....

Ich denke...Gelegenheit macht Diebe und egal ob Deutsch oder Ausländer. und im Moment ....befinden wir uns wieder in einem Dschungel ....wo man versucht zu Geld zukommen...ganz schnell und einfach.

Ghamila


Erstellt am: 2015-04-28 11:18:50
von: ghamila
Und diese Energie die wir alle unbewusst mit uns rumtragen und leben,,können wir ganz leicht durch Aufstellungen wandeln.

Und den Schmerz den viele in sich spüren ,wenn Sie etwas bezahlen müssen.......den kann man auflösen.

Es sind Verlustängste,,,die ganz tief sitzen,,,,meist aus der Kindheit.

Und ich wette,das wir alle besser leben würden.....wenn wir nicht mehr kämpfen und jagen nach jeden Cent oder Penny.

Einfach vertrauen und flieŸen lassen.


Erstellt am: 2015-04-28 20:03:10
von: ghamila
Buchvorlesung aud dem Buch von Diana Cooper :2012 Die welt nimmt Kurs auf das neue Goldene Zeitalter

https://www.youtube.com/watch?v=1O2LwbehrBo