GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Sollten wir Menschen in kritischen Berufen stärker kontrollieren €“ oder das Restrisiko Mensch einfach akzeptieren?
Erstellt am: 2015-03-31 10:53:00
von: ghamila
http://www.huffingtonpost.de/2015/03/30/hart-aber-fair-germanwings-absturz_n_6974222.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany


Da ich durch meine Kindheit und Ehe,vieles erlebt habe was man sich nicht erklären kann machte ich im verborgenen viele Weiterbildungen die mir persönlich heute sehr geholfen haben.

Ich war von Kindesbeinen an auch ein Anwärter für Depressionen .

Immer und immer wieder auf den Pott gesetzt zu werden oder sich kritisieren zu lassen macht auf der dauer krank.

Als Kind hatte ich immer schon Probleme mit meiner Schwester die alles in Frage stellte sogar meinen ersten Beruf den ich mir selbst suchte ohne Hilfe meiner Eltern,die überhaupt kein Interesse zeigten ,,,denn für meine Mutter war es wichtig das Geld verdient wird...also Hilfsarbeiter.

Als ich freudestrahlend mit der Nachricht kam, ich mache eine Ausbildung bei der Deutschen Reichsbahn,,kam der Spruch von meiner Schwester ,,bei der Bahn fangen alle dumme an.

Was ich in meiner Ausbildung für Stress hatte mit dieser Tante übersteigt jeden normalen Verstand.

Uniform zerschnitten,Unterlagen geklaut,Bahn-AusweiŸ entwendet ...und so ging es Jahr für Jahr..

Wenn man überhaupt nichts richtig macht,das macht krank.

Ich habe in der Zeit mehre Abschlüsse sogar meine 9.und 10 Klasse wo ich meine Bioprüfung mit 1 machte absolviert .

Ich habe heute einen Abschluss bei der DR für Betriebs und Verkehrsdienst,ein Staatsexamen ,,und eine Ausbildung im Sozialpädagogischen ...und,und,und...

Mein Selbstbewusstsein hatte so einen Knick bis ich gefragt wurde ob ich mir vorstellen kann in der Sicherheit zuarbeiten ..

Da ich aus einer Stasifamilie komme,war die Stasi für mich tabu....ich hatte schon genug Kontrolle um mich rum und wollte dies nicht auch noch in meinem Beruf haben.

Für die Damen und Herren war meine Spirituellegabe sehr wichtig und so machte ich im geheimen wieder viele neue Aus und Weiterbildungen...wo ich nach und nach stark wurde und auf dem Weg der Heilung war.

Mein Onkel der selbst Lokführer war,wuŸte was ich wirklich mache.Wir sind uns bei einer Operation wo es um den Transport von Getreide ging begegnet.

Alle anderen lies ich im Dunkeln ...

Man wird nicht krank geboren,nein das Umfeld ....die Gesellschaft ist sehr wichtig.

Wir leben heute in einer Gesellschaft die sehr mit Minderwehrtigskeisgefühlen


zukämpfen hat....und dort helfen kein Pillen sondern Aufklärung.

Heute mit 55 Jahren bin ich aus meiner Depriephase schon lange raus und niemand kann mich irgendwo noch verletzen.

Heute Abend kommt im Sat 1 ein Film über Gewalt in der Ehe...auch dies hängt mit unsere Gesellschaft zusammen...

Niemand wird als Mörder oder Schläger geboren,,,wir haben zwar ein paar Geene

in uns die aber gut umgewandelt werden könnten,,,wenn alle bewusst aufgeklärt würden...das wir alle mit einander verwebt und verstrickt sind nicht ungesühnt bleibt.Die Familie die Kindheit ist das A und O.


In unseren Körper laufen Phasen ab wie in einem Chemielabor...Glücksgefühlen plus Traurigkeitsgefühle ...werden die Glücksgefühle immer und immer weniger macht es irgendwann peng ...

ich wünsche jetzt allen einen Stressfreien Dienstag mit viel,viel Sonne im Herzen..

Ghamila



Erstellt am: 2015-03-31 16:45:54
von: ghamila
Ich hoffe das viele sich heute Abend den Film anschauen,denn Schwiegervater,Schwiegermütter sind für solches Benehmen mit verantwortlich.

Meine Kinder haben sich sehr oft in die Hose gepullert,wenn mein Ex-Mann angetrunken nach Hause kam.

Es spielten sich Zenen ab,die ich nur aus Filmen kannte.

Meine Schwiegereltern oder Nachbarn haben mir nicht geholfen bis 1995 ertrug ich vieles.

Ich habe auf alles gepfiffen und wir prügelten uns fast eine Stunde.Meine beiden Kinder waren mit im Haus was Ihm nicht störte,denn die hatten soviel Angst nach auŸen irgend etwas zusagen.

Mein Sohn versuchte seine Schwester und sich zuschützen in dem sie sich zwischen Kühlschrank und Wand klemmten,mir rief er immer zu Mama hör auf der schlägt dich tot.

Für mich gab es nur noch eins,,für sein Saufen,Rumhuren und manipulatives Gerede...Grenzen zusetzen.

Erst räumten wir in unsere Etage heftig auf dann viel ich die Treppe runter bzw er schmiss mich runter,,tja dann ging es unten bei meinen Schwiegereltern die im Urlaub waren heftig weiter bis wir zum Schulss auf den Hof landeten und er mich nur noch im Stall einsperren konnte wo mein Sohn mich raus gelassen hat.

Er verschwand dann ,ich verriegelte das Haus und hatte versucht die Polizei zu informieren ,,,die nicht kam denn damals gab es noch keine Häusliche Gewalt in der Ehe...Seine Unterlegenheit hatte er bis heute nicht akzeptiert ...und kleine hinterfotzige Dinge mit groŸer Wirkung streifen immer noch meinen Weg.

Ich muŸ erwähnen das ein paar Jahre vorher sein bester Kumpel seine Frau Siegried mit der Sense angegriffen und schwer verletzt hatte.Und auch dort griff niemand ein erst als Saskia seine Tochter durchs Dorf lief und Fremde beim Fleischer um Hilfe bat.

Der andere beste Saufkumpan schleifte sein Frau an den Haaren durchs Dorf dort griff ich ein.

Von 1995 bis 2002 schlich er um mich und meine Tochter herum ,wenn ich Dienst hatte war er immer in Hellersdorf zu sehen.Sehr oft wurde mir erzählt der dicke Mann war wieder an der Tür. Wie viel Polizisten ich als Partner hatte um Nicci zuschützen kann ich gar nicht zählen und alle hatten Angst vor Ihm.

Ich hatte für ein paar Monate sogar einen Richter als Partner,der dann aber auch aufgab..weil er uns nicht schützen konnte.Mit Tränen in den Augen sagte er mir damals..Carmen hier läuft was ab,wo ich Angst habe.

Solidarität unter Männer ???

Schauen wir uns heute Abend den Film an und sehen wir mal was noch alles so geschieht in meinem Leben,,denn die Fahnenstange ist bestimmt noch nicht erreicht.

Ich für mich weiŸ was ich will und rate jeder Frau gleich von Anfang an genau hinzusehen wer dort sich als Partner bewirbt .

In diesem Sinne einen schönen Abend und viel SpaŸ beim Film.

Ghamila



Erstellt am: 2015-03-31 20:08:54
von: ghamila
Die Mann/Frau Beziehung wird jetzt aufgemischt - Robert Betz

https://www.youtube.com/watch?v=JQG17YKwnnA


Menschen, die deine Knöpfe drücken - Robert Betz



https://www.youtube.com/watch?v=2gA6BK2DyGA


Erstellt am: 2015-04-01 10:05:47
von: ghamila
Gestern wurde in Sat 1 sehr viel über Gewalt in der Ehe,Partnerschaft geredet .....es ist mir aber zuwenig Info vermittelt wurden,denn Mann wird nicht als Schläger geboren Frau dagegen schon sehr oft als Opfer.

Wie werden wir Frauen in der Gesellschaft eingestuft,es ist doch mit der Frauenquote schon erkennbar das wir Frauen gleich als Opfer dargestellt werden.

Man kann vieles verhindern,wenn die Gesellschaft sich darüber bewusst ist,das viele Dinge durch ein anders Denken und Handel veränderbar ist.

Wie oft bauen sich Männer in Ihrer Männer-runde über Ihre
komplizierten ,kleinen,dummen Frauen auf.

Abwertung der Frau,,ja ich gebe zu andersrum ist es auch oft so,,,nur kommen die Männer sehr oft mit einem blauen Auge davon.

Was bekommt ein Mann für eine Strafe ,wenn er seine Frau fast umgebracht hat??? (8 Jahre wo er nur 4 abgesessen hat....

Wie oft lesen oder hören wir ,das Frauen wenn Sie kompliziert sind einfach ausgewechselt oder beiseite geräumt werden..Ich kenne die Statistik an Frauenmorde....es ist der Hammer...

Viele Dinge kann man verhindern,wenn man weiŸ wie...


Erstellt am: 2015-04-01 10:42:45
von: ghamila
http://web.de/magazine/wissen/verschmust-affe-kuschelt-hundewelpen-30548706

Dieser kleine Affe knuddelt sich in alle Herzen. Ganz liebevoll kümmert er sich um eine Horde süŸer Hundewelpen. Dabei ist er so hingebungsvoll, dass man seine Knutschereien sogar hören kann. © Zoomin


Erstellt am: 2015-04-01 18:16:43
von: ghamila
hier noch etwas zum Schluss

https://www.youtube.com/watch?v=F6OEetRin2M


Partnersuche und das Gesetz der Anziehung - Wie ziehe ich den richtigen Partner in mein Leben?


Lehne nie etwas ab sondern wandle es um,,dann wird auch alles gut..