GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Eine Erfahrung fürs Leben die ich nicht missen möchte,25 Jahre Freiheit,25 Jahre täglich neue Erfahrungen mit der œberlebenskunst der anderen zurecht zukommen
Erstellt am: 2014-11-12 09:33:27
von: ghamila
Tja,am Wochenende feierte Deutschland 25 Jahre Mauerfall,25 Jahre Selbständiges Denken und Handeln .

Als Urst Ossi eine Erfahrung fürs Leben,die ich gerne gemacht habe.

Ich habe fast alle Beiträge am Wochenende verfolgt und besonders die kritischen.

Wie viel Kapitalismus darf es aber sein?

Kennen Sie diesen Spruch? Nur die Ellenbogen zählen im Kapitalismus ...

Geht ein Nebeneinander ein Miteinander wirklich nicht ?

Ist es nicht besser sich gegenseitig zustützen und zuschützen als Schützengräben zu graben.

Ist es nicht an uns,an jedem wie wir unser Leben und unser Land gestalten.
Liegt es nicht an uns,was wir unseren Kindern vorleben.
Ich habe den Kapitalismus schon vor der Wende in meiner Kindheit erlebt.Das Buhlen um Liebe und Anerkennung von meinen Eltern.Tja,unsere Familie sind die Anfangs- firmen wo wir lernen können wie weit darf ich eigentlich gehen.


Erstellt am: 2014-11-12 10:47:44
von: ghamila
Das Denken und Handeln ist für mich immer wichtig.

Muss ich wirklich alles machen um geliebt und anerkannt zu sein?

In meinem Bereich gibt es nicht nur WeiŸe Hexen sondern auch Schwarze.

–fters diskutiere ich mit Kunden den Bereich der WeiŸen und Schwarzen Hexe.

Gerade hier in Brandenburg gibt es viele Menschen die sich dem Spirituellen zugewandt haben.

Wo fängt das weiŸe an und wo das schwarze.

Es gibt Situationen die kann man nur mit dem düsteren verändern.

Niemand würde auf den Gedanken kommen,etwas zu verändern...Familie,Firma oder Weltpolitik wenn alles nur Sonnenschein ist.

Erst durch das Düstere kommen die Menschen in Bewegung und leben Ihre kreative Ader aus.



Erstellt am: 2014-11-12 11:09:48
von: ghamila
Viele DDR-Bürger haben sich in der BRD weiterentwickelt,ob im Privaten oder im Beruflichen.

Sie mussten einfach sich verändern,selbst an alles denken und selbst Verantwortung für Ihr Leben übernehmen.

Konnten wir uns wirklich nicht ausleben oder haben wir es nicht gemacht,weil wir es nicht anders kannten.

Das Leben ist wie ein Buch und wir alle haben noch nicht alles gelesen.


Das waren meine Gedanken zum 25.Jahres Tag vom Fall der Mauer oder besser zum Beginn eines kreativen Leben

,,,was bin ich,was will ich,und was kann ich sein


Ghamila

danke das Sie diesen Artikel gelesen haben und an andere weiterreichen