GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Wo ist hier in meinem Osten verdammt nochmal die Solidarität sich gegenseitig zu helfen geblieben
Erstellt am: 2014-09-23 10:52:00
von: ghamila
Ich verstehe meine Landsleute im Osten nicht mehr,fast alle so in meinem Alter haben mal in Kampftruppen oder Reservedienst,Freiwillige Feuerwehr oder als Polizeihelfer gedient.Wie so greift Ihr hier nicht ein.Es will mir doch keiner erzählen das diese Familie alleine im Zug war.

Habt Ihr den gar kein Stolz,das ist unsere Heimat und waren wahrscheinlich Landsleute von uns die verprügelt wurden.

http://web.de/magazine/panorama/maenner-verpruegeln-familie-zug-30090746

Drei junge Männer haben eine Familie in einem Regionalzug krankenhausreif geschlagen. Auch ein Sechsjähriger soll unter den Opfern sein. Auslöser der Prügelei: Der Familienvater hatte um etwas mehr Ruhe gebeten.

Mein Gott hier wäre ich alleine dazwischen gegangen und eins verspreche ich Euch,die hätten nie wieder jemanden angefasst .Ich bitte hier um etwas Solidarität von den Ostlern.Beim Westen würde ich sagen ok,die haben es nicht gelernt sich zuwehren ,,,aber wir haben alles mitbekommen ,vom Judo angefangen bis zur einfachen Selbstverteidigung.

Ich hoffe beim nächsten œbergriff stehen ein paar Männer auf und bauen eine Wand bis die Polizei kommt.
Danke das Sie diesen Artikel gelesen haben und an andere weiterreichen.


Erstellt am: 2014-09-23 11:02:18
von: ghamila
Und nicht nur Männer sollten dazwischen gehen,denn wir Frauen haben fast alle immer unseren Mini-schirm oder einen Autoschlüssel bei uns,damit kann man sich schon wehren.

https://www.youtube.com/watch?v=q-oHbcCUdTU

Workshop Selbstverteidigung für Frauen


Erstellt am: 2014-09-23 15:45:38
von: ghamila
Früher in der DDR gab es noch keine Handys und Funk war auch kaum vorhanden.Was denkt Ihr wie sich ein ABV bemerkbar gemacht hat,wenn er Hilfe benötigte?

Die Alte-Gute Methode,,,wer aus dem Osten kommt kennt diese Verständigungsmethode . Wenn jeder der Bahn fährt oder Nachts unterwegs ist, dies griffbereit in der Tasche hat ,kann ganz schnell mit Hilfe rechnen.

Baut vor in dem Ihr zusammenhaltet,Niemand wird eine starke Gruppe angreifen.



Erstellt am: 2014-09-25 13:45:55
von: ghamila
http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2174378/Der-Rassist-in-uns

Gestern Abend kam eine wunderbare Sendung im ZDF ,,der Rassist in uns.

Da es mein Fach ist,konnte ich viele Dinge nachvollziehen wie wir manipuliert werden können.

Es geht schon los unter Geschwister ,GroŸe Schwester.Kleine Schwester,oder Bruder und Schwester.

Was ich nie verstanden habe ist,das ich schwach sein soll nur weil ich eine Frau bin,auf der anderen Seite wird von uns Frauen soviel abverlangt,was eine Ausbildung im œberlebenszentrum ähnelt.

Wir bekommen Kinder und gehen sehr oft arbeiten,Abends kümmern wir uns noch um Kinder und Haushalt.Faäällt der Partner aus irgend einen Grund aus,übernehmen wir durch Nebenjobs seinen Dienstausfall und versuchen bei den Kindern dort auch den Vater mit zu ersetzen .

Ich denke niemanden ist 2014 die Folgen eines Krieges unbekannt.In vielen Kriegsländern ziehen die Frauen mit Ihren Kindern los und versuchen Sie in Sicherheit zu bringen,oder Sie greifen selbst zu Waffe wie in Libyen,wo sich Frauenwehren gebildet haben um Ihr Haus und Strassen vor Plündere zuschützen.
Nach Kriegsende,sind die meisten Männer verwundet,tot oder sitzen in Gefangenschaft und wieder sind es die Frauen die Ihre Heimat aufbauen.

Aber seht Euch selbst die Sendung an und Ihr werdet staunen wer alles ein Rassist in sich ist.