GHAMILA Lebensberatung-Forum
Kartenlegerin und Beraterin für alle Lebensbereiche
mit Licht, Weisheit und Klarheit -
rund um die Seele -

Reden und Diskutieren kostenlos
 

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
 
Thema 2013 ,,wenn ältere Frauen junge Männer lieben und eine neue Zukunft mit Ihnen aufbauen
Erstellt am: 2013-01-02 13:38:15
von: ghamila
Wenn ältere Frauen junge Männer lieben

Immer häufiger sieht man Frauen ab 40 mit einem deutlich jüngeren Mann an ihrer Seite. Kein Wunder €“ denn Psychologen behaupten, dass ab einer bestimmten Lebensphase Gleichaltrige immer weniger zusammenpassen. Während Frauen um die 40 nochmal mächtig Gas geben, bleiben Männer in der Midlife Crisis stecken.


Erstellt am: 2013-01-02 13:43:36
von: ghamila
"„ltere Frauen sind gelassener, toleranter, erfahrener und haben einen klaren Lebensentwurf im Kopf", sagt sie. Die reiferen Frauen machen konkretere Aussagen, verlangen weniger Emotion und bieten rationale Erklärungen. Sie machen ihr Glück nicht allein vom Partner abhängig, und er muss nicht immer die Beschützerrolle spielen und Regie führen. Es ist eine Partnerschaft auf gleicher Augenhöhe.


Erstellt am: 2013-01-02 13:46:35
von: ghamila
Viele Frauen brechen mit 40, 50 oder 60 €“ wenn die Kinder aus dem Haus sind €“ auf, um dem Leben neue Perspektiven zu verleihen. Eine Situation, womit der Partner aus der entsprechenden Generation häufig überfordert ist, denn er ist meistens zufrieden mit der bestehenden Häuslichkeit.


Erstellt am: 2013-01-02 14:13:43
von: ghamila
Doch es gibt auch biologische Gründe, warum eine ältere Frau besser mit einem jungen Mann harmoniert als mit einem gleichaltrigen oder älteren. "Während Frauen im Laufe des „lterwerdens im Bett aufblühen", sinkt bei den Männern der Testosteronspiegel ab Mitte 20. Der Kinsey-Report über Sexualität untermauert, dass die Frauen ihre gröŸte sexuelle Erlebnisfähigkeit in späteren Jahren erreichen als Männer. Während Männer bis Mitte 20 am orgasmusfähigsten sind, sind es die Frauen bis Mitte 40. Denn je besser eine Frau ihren Körper kennenlernt, umso freier genieŸt sie.


Erstellt am: 2013-01-03 11:43:00
von: ghamila
Die Männer, die heute 20, 30 oder 40 sind, wurden meist von emanzipierten, berufstätigen Müttern aufgezogen, die bereits die sexuelle Revolution erlebten. Diese Generation lebt die Gleichberechtigung €“ die Männer fürchten sich nicht vor einer souveränen, ehrgeizigen Frau, sie akzeptieren die Tatsache, dass ihre Partnerin beruflich vielleicht schon höher steht. Sie übernehmen oder teilen sich die Arbeit im Haushalt, scheren sich (obwohl manchmal verunsichert) nicht um althergebrachte Rollenbilder. Der neue Mann will eine starke Frau, die ihm mit ihrer Erfahrung hilft, seinen Weg selbstsicherer zu gehen, ohne ihn dabei zu bemuttern.

Und die ältere Frau ist weit davon entfernt, ihren Partner in die Rolle des Haushälters zu drängen, sie sucht einen gleichberechtigten Partner, der nicht nach einem starren Schema lebt, sondern für vieles offen ist. Ihr Jüngerer ist weder Sohnersatz noch Statussymbol, kein Tröster einer Gefrusteten und noch weniger ein Leckerli, das man sich gönnt, um nachzuholen, was man bislang vermisste, also Zärtlichkeit, Sex, Respekt. Sie sehnt sich nicht nach Halt und Sicherheit, sondern nach Lebensfreude und einem Mann, der mehr will, als zur Arbeit zu gehen und vor dem Fernseher zu sitzen €“ wie so manch „lterer